Auszubildende/-r Augenoptik

Wir haben noch freie Ausbildungsplätze für 2021 an den Standorten Coburg und Rödental.

Während deiner Ausbildung zum/zur Augenoptiker/-in lernst du, wie Menschen mit Sehschwäche durch eine Brille oder Kontaktlinsen wieder richtig gut sehen können. Dazu lernst du die verschiedenen Brillenarten und unterschiedliche Kontaktlinsenarten kennen. Wir arbeiten außerdem noch richtig handwerklich:

In unserer Werkstatt zeigen wir dir, wie Brillengläser geschliffen werden und Brillen repariert werden.

Darüber hinaus lernst du, wie man Kunden richtig berät: Denn neben einer guten Sehleistung wollen die Kunden natürlich auch eine Brille haben, die schön aussieht und zu ihrem Typ passt. Mit unseren Kunden stehst du sowieso viel in Kontakt, denn du vereinbarst Termine mit ihnen, übernimmst den Telefondienst und erstellst Kundenrechnungen.

 


 

Wenn du dich für eine Ausbildung als Augenoptiker/-in bei uns bewerben möchtest, solltest du folgendes mitbringen:

  • Mittlere Reife oder Abitur
  • idealerweise bereits Führerschein (Klasse B)
  • Aufmerksamkeit und Genauigkeit
  • Spaß daran, neue Dinge zu lernen

 


 

Das Wichtigste im Überblick

  • Ausbildungsstandorte: Coburg, Rödental und Bad Rodach
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsstart: jeweils im September
  • Berufsschule: Nürnberg (Blockunterricht inkl. Unterkunft im Wohnheim)

 


 

Deine Bewerbung schickst du bitte per E-Mail an Sandra Brauer (s.brauer@optikmueller.de).
Wir freuen uns auf dich!

Noch Fragen?

Solltest du Rückfragen zur Ausbildung oder zu OPTIK MÜLLER und DIE AKUSTIKER als Arbeitgeber haben, kannst du dich gerne an Sandra Brauer unter der 09563/2626 wenden.

 

 

Berufsmerkmale

JobkategorieAusbildung Augenoptik

Online bewerben

Es wird eine gültige Telefonnummer benötigt
Es wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt
Bitte Angabe als Jahresbrutto
* Erlaubte Datei-Formate: .pdf, .doc, .docx, .odt, .rtf
* Erlaubte Datei-Formate: .pdf, .doc, .docx, .odt, .rtf
* Erlaubte Datei-Formate: .pdf, .doc, .docx, .odt, .rtf